BWH Gedankenkeks zur Leipziger Buchmesse 2016

Impressionen von der Leipziger Buchmesse 2016

Wer hat behauptet, die Deutschen lesen weniger?

Am vergangenen Wochenende ging die Leipziger Buchmesse 2016 mit einem Besucherrekord zu Ende. Hier einige Impressionen und persönliche Eindrücke.

Ich habe meinen Besuch auf der diesjährigen Buchmesse genutzt, um mit den unterschiedlichsten Leuten über – Überraschung – Bücher zu sprechen. Aber in vielen Gesprächen ging es auch um die Frage, ob wirklich niemand mehr liest.

Mein Eindruck auf der Messe war ein anderer. Es war voll, und zwar überall.


Viele erzählten mir, man höre zwar immer wieder, dass niemand mehr liest oder Bücher kauft, aber eigentlich wechseln viele nur das Medium. Der Trend gehe zum E-Book für den Urlaub, damit man nicht so viel schleppen muss. Die Lesefreude an sich sei jedoch nicht so zurückgegangen, wie oft behauptet.

Die große ZENCOLOR Gold-Edition vom frechverlag
BWH Gedankenkeks von der Leipziger Buchmesse | Zencolor vom frechverlag

Ich bin bei meinem Streifzug über die Messe voller Begeisterung auf die Fortsetzung der Zauberland-Reihe gestoßen. Voller Stolz blickte ich bislang auf meine 6 Bände von Wolkow, musste aber zu meiner Überraschung feststellen, dass andere Schriftseller – nach Wolkows Tod – die Reihe um noch mindestens 12 Bücher erweitert haben. (1)

Auch Mal- und Ausmalbücher für Erwachsene gab es zuhauf, sehr zu meiner Freude. Ich lese nicht nur … Beim frechverlag konnte ich dann aber endgültig nicht widerstehen und habe mir das Bucherlebnis schlechthin gekauft: Die große Zencolor Gold-Edition. (2)

Hier als meine persönliche Nachlese noch einige Impressionen von der Messe:

An diesem Spruch konnte ich nicht einfach vorbeigehen ...
BWH Gedankenkeks Leipziger Buchmesse | Spruch
... an dem Stand auch nicht ...
BWH Gedankenkeks Leipziger Buchmesse | Buchinderei und Kartonagen
... ebenso hier ...
BWH Gedankenkeks Leipziger Buchmesse | Schwarze Kunst
 

Sehr beliebt bei den Jüngeren natürlich die Manga-Comic-Con. Wir haben sehr viele, sehr schöne Kostüme gesehen, der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

BWH Gedankenkeks Leipziger Buchmesse | Kostüme


Es gab viele unterschiedliche Veranstaltungen, von Autogrammstunden, über Lesungen und Diskussionsrunden, da war für jeden etwas dabei.
Es war anstrengend, aber sehr interessant.



(1) Der Zauberer von Oz in der Version von Wolkow. Quelle Wikipedia: Die Zauberland-Reihe von Alexander Melentjewitsch Wolkow und weiteren Autoren nimmt Baums Stoff als Ausgangspunkt für eine literarisch eigenständige Fortsetzung.
(2)  Zencolor beim frechverlag unter www.topp-kreativ.de



Was meinen Sie zu diesem Thema?


Ihre Meinung ist uns wichtig! *
*
*
*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine Kommentare
Ansprechpartner
Über den AutorBirzugizgst Ryz6posenbaumen9 (b.rd16hyoslkwenbt+nmgaum@bwwpmcx-h.deu9i) hat noch den Bleisatz kennengelernt und ist seit Langem Korrektorin bei BWH – Rechtschreibung/Grammatik sowie Typografie sind ihr echte Herzensangelegenheiten.
Ansprechpartner
Über den AutorBirzugizgst Ryz6posenbaumen9 (b.rd16hyoslkwenbt+nmgaum@bwwpmcx-h.deu9i) hat noch den Bleisatz kennengelernt und ist seit Langem Korrektorin bei BWH – Rechtschreibung/Grammatik sowie Typografie sind ihr echte Herzensangelegenheiten.
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand mit unserem Newsletter
Jetzt anmelden
Der schnelle Weg zum Ziel
Sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele, Wünsche, Ideen.

t  0511 94670-0
f  0511 94670-16
m  infoqkexu@bw-h.deug
Kontakt
Bleiben Sie mit uns über Fachthemen über Druck & Digital Publishing auf dem Laufenden!
Hinweis: Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des BWH-Newsletters.