8 Schritte zu einer guten Verpackung / Foto: Matthey Wiebe

Verpackungsgestaltung: 8 Schritte zu einer guten Verpackung

Zur Rolle der Verpackungsgestaltung im Marketing-Mix

Die Produktverpackung spielt im Marketing-Mix eine große Rolle. Sie ist ein Kriterium für die Preisgestaltung, steigert oftmals deutlich die Verkaufsförderung und verkörpert eine hohe Produktqualität. Studien belegen, dass Verpackungen eine wirksamer Kommunikationskanal sind. Dabei sind bei der Verpackungsgestaltung einige Dinge zu beachten.

Funktionalität einer Verpackung

In erster Linie bietet die Verpackung natürlich eine Schutzfunktion für das eigentliche Produkt. Doch darüber hinaus trägt sie, durch die Unterscheidung von Konkurrenzprodukten sowie durch die Gewinnung der Kundenaufmerksamkeit, zur Absatzförderung bei. Eine hochwertige oder gut konstruierte Verpackung bringt außerdem eine deutliche Qualitätssteigerung und somit auch eine mögliche Preissteigerung mit sich.

Die Verpackungsansprüche der Konsumenten reichen von der Kaufentscheidung bis zur Entsorgung der Verpackung.


Ansprüche der Konsumenten

Die Verpackungsansprüche der Konsumenten reichen von der Kaufentscheidung bis zur Entsorgung der Verpackung. In der Kaufphase sind ein auffälliges und unverwechselbares Äußeres sowie eine gute Handhabbarkeit von großer Bedeutung. Ist das Produkt gekauft, muss es nun gebrauchs- und verbrauchsfreundlich sein.

Auch die Entsorgung der Verpackung spielt bei dem Konsumenten eine wichtige Rolle. Zum einen kann die Verpackung hochwertig oder auch praktisch sein, sodass diese für andere Dinge weiter verwendet wird oder sie einfach „zu schade zum Wegschmeißen“ ist. Zum anderen werden Verpackungen geschätzt, die eine hohe Umweltfreundlichkeit (z.B. Recyclingpapier oder nachhaltige Kartonagen) und ein geringes Abfallvolumen aufweisen.

Verpackungsgestaltung Sammelschuber: Rio-Box mit Magnetöffnung, mehr Beispiele
Foto: BWH GmbH
Verpackungsgestaltung: Rio-Box mit Magnetöffnung // Foto: BWH
Verpackungsgestaltung für Flaschen: Bacardi-Verpackung mit Veredelung
Foto: pro Carton, Bacardi
Verpackungsgestaltung: Bacardi-Verpackung mit Veredelung


Verpackungsgestaltung: 8 Schritte zu einer guten Verpackung

  1. Aufsehen erregen
    Ein eigenständiges und unverwechselbares Äußeres spricht den Verbraucher an. Produkte, die sich deutlich vom Wettbewerber abheben und den Konsumenten überraschen, regen zum Kauf an.
  2. Form und Farbe
    Eine kreative Form, ein außergewöhnlicher und unverwechselbarer Druck sowie eine schöne Veredelung sprechen den Verbraucher an. Alles, was attraktiv ist und sich von anderen Produkten abhebt, wird gerne gekauft.
  3. Material
    Selbst in der Zeit der digitalen Medien wird das gedruckte Buch sowie die gedruckte Zeitschrift von vielen bevorzugt. Papier und Karton vermitteln Nachhaltigkeit und Umweltgerechtigkeit. Aus diesem Grund wird eine Karton-Verpackung von den Verbrauchern geschätzt.
  4. Funktionalität
    Zum einen sorgt die Verpackung für den Produkt-, Aroma- sowie Hygieneschutz. Zum anderen sind auch hier Kreativität und neue Ideen gefragt. Wie wird das Produkt durch die Verpackung portioniert? Mit welchem Mechanismus und an welcher Stelle lässt sie sich am einfachsten öffnen? Und wie wieder verschließen?
  5. Innovation
    Alles was „neu“ ist, fällt dem Verbraucher ins Auge und regt zum Kauf an. Dabei muss es kein neues Produkt sein. Eine neue originelle Verpackung mit funktionalen Neuheiten und ein neues Design können mit einem beständigen Produkt eine Art Neuheit verkörpern.
  6. Sinne ansprechen
    Ein Produkt gewinnt deutlich an Sympathie, sobald es mehrere Sinne anspricht. Ein attraktives Äußeres für die Augen, ein Karton oder eine Veredelung, die sich angenehm anfühlt oder ein Knistern, sobald man die Verpackung in den Händen hält. Dies sind Pluspunkte, die den Verbraucher vom Kauf überzeugen und wofür er bereit ist, auch preislich etwas draufzulegen.
  7. Qualität
    Eine hochwertige und gut durchdachte Verpackung vermittelt Qualität, Wert und Anspruch. Dies hilft, ein Produkt aufzuwerten sowie eine Marke durchzusetzen. Außerdem werden Produkte mit hochwertigen und edlen Verpackungen gerne verschenkt.
  8. Zusatznutzen
    Von besonderer Beliebtheit erweisen sich Verpackungen, die einen zusätzlichen Nutzen aufweisen. Eine edle Verpackung, die sich beispielsweise hervorragend als Geschenk eignet oder eine, die sich nach dem Aufbrauchen des Produkts für andere Dinge weiterverwenden lässt.


Fazit: Der Konsument schätzt eine gute Verpackung. Das passiert häufig unbewusst, basiert allerdings auf grundlegenden Kriterien wie Material, Optik, Haptik und Kreativität. Es lohnt sich im Marketing-Mix diese Verpackungsansprüche ganz gezielt einzubeziehen.

Sie möchten loslegen? Erfahren Sie mehr über wichtige Schritte hin zum perfekten Verpackungsdesign: Hilfreiche Tipps aus der Praxis



Was meinen Sie zu diesem Thema?


Ihre Meinung ist uns wichtig! *
*
*
*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rossana Centracchio23-01-17 16:06 Uhr
Hallo,

Mein Kompliment für den interessanten Artikel und für die gut erklärten wichtigen acht Punkten betreffend Verpackungsgestaltung.
Ich denke, wie eigentlich auch bewiesen ist, dass die Verpackung der Produkten die Kaufsentscheidung der Konsumenten beeinflussen kann.
Neuheiten, elegante Verpackungen, limited Editions, Innovationen usw. wirken und sind attraktiv für gross und klein.
Zeit und vielleicht auch etwas mehr an Geld in Verpackungen investieren lohnt sich.
Zufriedene Kunden/Konsumenten kommen wieder, empfehlen weiter und/oder in manchen Fällen, je nach Produkt das man verkauft, verschenken es weiter, was wiederum gleichzeitig eine Weiterempfehlung ist.
Legen Sie viel Wert auf die Verpackungsgestaltung, durchdenken Sie jedes einzelne Detail.

Ich arbeite und stelle handgemachte Produkte her, die ich natürlich auch verpacken muss. Während einer Internetrecherche bin ich auf einem wunderbaren Internetportal zugestossen, das personalisierbare Verpackungen herstellt. Sie offerieren diverse Schachtelformen; Die die am Besten zu ihrem Produkt passt aussuchen, gewünschte Massen eingeben, eigene Grafik hochladen und ganz einfach zugesendet bekommen. Dies alles ganz bequem vom Computer aus und zu einem wirklich günstigen Preis. Die Qualität des Resultats ist super und kann es nur weiter empfehlen! www.packl.ly

Grüsse

Rossana
BWH Redaktion07-06-17 09:43 Uhr
Vielen Dank für das positive Feedback Frau Centracchio.

Wir beobachten immer öfter, wie wichtig eine haptisch und optisch ansprechende Verpackung für das Marketing und auch den Konsumenten wird. Das ist eine erfreuliche Entwicklung und gibt außerdem viel Raum für Kreativität.

Wenn Sie für Ihre eigenen Produkte mal eine ganz besondere Verpackung benötigen, kommen Sie sehr gerne auf uns zu. Wir entwickeln zusammen mit Ihnen die passende Verpackung, auch in Kleinstauflage.

Ihr BWH Team
Ansprechpartner
Über den AutorJessica Pape ist Mediengestalterin Digital und Print mit der Fachrichtung Medienberatung. Sie hat ihre Ausbildung von 2012 bis 2014 bei BWH gemacht.
Ansprechpartner
Über den AutorJessica Pape ist Mediengestalterin Digital und Print mit der Fachrichtung Medienberatung. Sie hat ihre Ausbildung von 2012 bis 2014 bei BWH gemacht.
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand mit unserem Newsletter
Jetzt anmelden
Der schnelle Weg zum Ziel
Sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele, Wünsche, Ideen.

t  0511 94670-0
f  0511 94670-16
m  info@bw5b-h.de
Kontakt
Bleiben Sie mit uns über Fachthemen über Druck & Digital Publishing auf dem Laufenden!
Hinweis: Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des BWH-Newsletters.