Wiki
BWH-Wiki / Foto: Glen Noble">

Wiki: Begriff »Buchdruck« erklärt

Nützliche Begriffe aus der Druck- & Medienproduktion.

Buchdruck
Buchdruck hat nur bedingt etwas mit der Herstellung von Büchern zu tun. Vielmehr handelt es sich um eine besondere Drucktechnik, nämlich einen mechanischen Prozess, bei dem Schriften und Bilder in großer Anzahl auf ebene Flächen, meist aus Papier, reproduziert werden. Die dadurch erstellten Werke können in großer Anzahl verbreitet werden. Buchdruck als Druckverfahren gibt es bei BWH seit den 70er Jahren nicht mehr.

Die Technik des Buchdrucks entwickelte sich in Asien und Europa zunächst unabhängig voneinander. Die fernöstliche Tradition endete jedoch im 19. Jahrhundert mit der Übernahme westlicher Druckerpressen, wodurch diese Drucktechnik zur einzig verbliebenen Entwicklungslinie wurde.

Die Erfindung des modernen Buchdruckes geht auf den Mainzer Goldschmied Johannes Gutenberg zurück, der in der Mitte des 15. Jahrhunderts ein komplettes maschinenbetriebenes Drucksystem mit beweglichen metallenen Lettern einführte. Seine Druckerpresse revolutionierte den Buchdruck und machte das gedruckte Buch zu einem Massenartikel, der die Grundlagen für die heutige Wissensgesellschaft legte und entscheidend zur Entfaltung der modernen Massenbildung und Wissenschaften beitrug. Schlüssel seines Erfolges war die technische Ausgereiftheit des Systems nach langen Phasen erheblicher Rückschläge und nach großen Investitionen auf Kredit und als Beteiligungen, die Gutenberg den wesentlichen kommerziellen Erfolgsanteil an seinen Bemühungen kosteten.

Den frühen Verlegern boten seine Erfindungen erhebliche Profitchancen und machten so gleichzeitig Bücher für eine breitere Allgemeinheit erschwinglich.

Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Seite teilen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING
Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand mit unserem Newsletter
Jetzt anmelden
Der schnelle Weg zum Ziel
Sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele, Wünsche, Ideen.

t  0511 94670-0
f  0511 94670-16
m  info@bfvmzmw-h.u7x2de+m
Kontakt